Cartoon #3: Es gibt kein WEG …

Die Menschheit hat es bis zum Mond geschafft. Wenn man dort oben steht und runter schaut versteht man. Es gibt das „weg“ in wegwerfen eigentlich gar nicht. Alles bleibt in der Biosphäre des Planeten und sammelt sich nur irgendwo an. In Österreich haben wir ein tolles(?) System etabliert in dem der Müll nach Ablieferung an weiterlesen…

9 Ideen zur ökologischen Ausrichtung der Bramberger Gemeindepolitik

Die Gemeinderatswahlen stehen vor der Tür und zumindest einige politische Parteien sind wahrhaft bemüht sich ein Programm für die nächste Legislaturperiode zu überlegen. Die Bürgerliste hat ein ganz tolle Programm zusammengestellt und bemüht sich wahrlich viel Schwung in das Dorfleben zu bringen. Andere Parteien (SPÖ und ÖVP) haben ihr Wahlprogramm nicht so klar kommuniziert, aber weiterlesen…

Cartoon #2: Wir alle sitzen in einem riesen Auto, dass auf einen Wand zurast …

…und alle streiten sich um die Sitzplätze.“ Der kanadische Wissenschaftler und Moderator verschiedensten Wissenschaftssendungen David Suzuki im kanadischen Fernsehen hat es auf den Punkt gebracht: wir alle sitzen in einem riesigen Bus, der auf einen Wand zurast und streiten uns darum, wer wo sitzen darf. Nur all zu oft muss man sich in Acht nehmen, weiterlesen…

Cartoon #1: Glauben oder nicht glauben … es macht keinen Unterschied

Auch wenn es in den deutschsprachigen Ländern nicht ganz so viele Klimaskeptiker gibt wie in den USA, gibt es sie dennoch: 7,3 % aller Österreicher, 4,5 % aller Deutschen und 3,7 % der Schweizer glaube laut einem Artikel im Standard nicht oder eher nicht daran, das der Klimawandel tatsächlich existiert. Doch ca. 70 % aller weiterlesen…

Nachhaltige Landwirtschaft – ein gesellschaftspolitischer Ansatz

Vorgeschichte Als meine Großmutter im Jahre 1948 verstarb, war mein Vater gerade mal 9 Jahre alt. Erheblich jünger als seine beiden älteren Geschwister, die damals 19 und 24 waren. Meine Großmutter hat verfügt, dass die Gemeinde am 18. Geburtstag meines Vaters prüfen soll, „wer der bessere Bauer wäre“. Der solle dann das Bauerngut übernehmen. Wie weiterlesen…

Nachhaltigkeit in Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement

„Was ist denn eigentlich Nachhaltigkeit?“, „Wie nachhaltig sind eigentlich Sportgroßveranstaltungen?“ und „Was können kulturelle Produktionen zur Nachhaltigkeit beitragen?“ waren nur drei der Fragen, die sich die Studenden des Masterstudienganges Sports, Culture and Event Management während der Vorlesung zum Thema Nachhaltigkeit gestellt haben. Im Verlaufe der Lehrveranstaltungen, haben wir die tripply bottom line kritisch diskutiert, uns weiterlesen…