Welche systemischen Schrauben können unser Geldsystem ökologisch und sozial fairer machen.

Dieser Frage widmete ich mich im Rahmen des Online-Symposium’s Wirtschaft Neu gedacht am 15.5. an dem insgesamt rund 40 Personen teilnahmen. Den Videomitschnitt meines Vortrages im Rahmen des Symposiums gibt hier zum nachhören: … und hier auch noch die Folien. Welche systemischen Schrauben können unser Geldsystem ökologisch und sozial fairer machen? from Ingeborg Patsch Mehr weiterlesen…

MASH Projekt: Videos Machen kinderleicht

Ende April und Anfang Mai hatte ich das Vergnügen in Zusammenarbeit mit MASH und der Leader Region Oberpinzgau ein Webinar zum Thema: „Videos machen kinderleicht“ durchzuführen. In jeweils zwei Sessions von ca. 2 STunden habe ich erste mit Jugendarbeitern und dann mit Jugendlichen einerseits das Thema Geld besprochen und ihnen andererseits vermittelt, wie man zu weiterlesen…

YouMAKE – Projekt-Kickoff in Nepal

VOm 3. – 9. März fand in Nepal das Kick-Off Meeting des Projektes YouMAKE Folgeprojekt von YouLEAD statt. Aufgrund einer Regeländerung konnten wir mit der Monon e.U. nicht mehr direkt teilnehmen und die Organisation Grenzenlos aus Wien übernahm unseren Platz. Da ich jedoch ohnehin in Nepal war, hatte ich das Vergnügen dem Kickoff-Meeting beizuwohnen, sowie weiterlesen…

Nachhaltigkeit in der Jugendarbeit

Am Montag, dem 16. September 2019, veranstaltete die Monon in Zusammenarbeit mit Akzente Salzburg ein interaktives Event für Jugendarbeiter und Lehrer aus dem Land Salzburg. Ziel der Veranstaltung war es, ein breiteres Verständnis für die verschiedenen Themen und Ziele der nachhaltigen Entwicklung ( Sustainable Development Goals) unter den Teilnehmern zu schaffen und ihnen so zu weiterlesen…

Teilnehmer für Jugendarbeitermobilität im September 2019 gesucht

Monon e.U. nimmte im Rahmen des Projektes You LEAD an der Jugendarbeitermobilität in Struga, Mazedonien vom 19. – 26.9. teil und haben noch einen Platz für diese Mobilität zu vergeben. Gesucht werden Jugendarbeiter, Weltverbesserer und Nachhaltigkeitshelden aus Österreich die sich gerne eine Woche lang mit Gleichgesinnten am idyllischen Ohrid See austauschen und weiterbilden möchten. Interessierte weiterlesen…

YouLead Projekt in Mazedonien

Wir freuen uns sehr dass wir, Monon.eu die Möglichkeit erhalten haben an dem ERASMUS plus Projekt YouLEAD in Mazedonien teilzunehmen. Das Projekt wird von Marketing Gate organisiert, und hat den Fokus auf der Schnittstelle von nachhaltigen Entwicklungszielen und Digitalem Marketing, insbesondere durch Nutzung von Social Media und Smartphones. Trainingscamp in Mazedonien Be the change you weiterlesen…

Radha Paudel kommt nach Europa

  Es ist mir eine große Freude den Besuch meiner Freundin Radha Paudel in Europa anzukündigen. Radha hat ihr Leben ihrer Arbeit als Autorin und Aktivistin gewidmet und kämpft gegen gesellschaftliche Stigmatisierung und für eine gerechte Inklusion aller am gesellschaftlichen Leben. Ihr Buch, in dem sie ihre Erlebnisse der Attacke auf Khalanga und deren politische weiterlesen…

Nachhaltigkeit in Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement

„Was ist denn eigentlich Nachhaltigkeit?“, „Wie nachhaltig sind eigentlich Sportgroßveranstaltungen?“ und „Was können kulturelle Produktionen zur Nachhaltigkeit beitragen?“ waren nur drei der Fragen, die sich die Studenden des Masterstudienganges Sports, Culture and Event Management während der Vorlesung zum Thema Nachhaltigkeit gestellt haben. Im Verlaufe der Lehrveranstaltungen, haben wir die tripply bottom line kritisch diskutiert, uns weiterlesen…

Vortrag: Nepal – zwischen kulturellem Reichtum und materieller Armut

Auch heuer werde ich wieder Vorträge zu meinem Leben und Wirken in Nepal halten. Grob werde ich dabei auf 3 aktuelle Themen eingehe und daneben etwas mehr über Land, Leute und Kultur berichten. Seit meinem letzten Heimatbesuch im Juli 2015 hat die Nepalhilfe der VHS mit Hilfe der unzähligen Spenden aus Österreich viele große und kleine weiterlesen…

Nächste Vortragsreihe in Österreich

Auch dieses Jahr kommt Inge Patsch wieder auf Heimbesuch. Dieses Mal direkt aus dem vom Erdbeben schwer geschüttelten Bhaktapur. Im diesjährigen Vortrag teilt sie nicht nur ihre Erfahrungen, die sie während des Erdbeben gemacht hat, sondern auch warum viele vorher schon in einer problematischen Lage waren und erzählt, warum es einige der ärmeren Familien am weiterlesen…