Team und Partner

Die Monon e.U. hat bis jetzt keinen festen Firmensitz, sondern arbeitet in erster Linie online und mit weiteren selbständigen Partnern. Zum festen Netzwerk gehören:

Merina Ranjit

Bereits in ihrer Jugend engagierte sich Merina als aktives Mitglied von ECCA für die Entwicklung eines besseren und grüneren Nepal. Nach ihrem Abschluss von xxx in Singapur arbeitete Merina in der CSR-Abteilung von Shell, bevor sie 201x nach Nepal zurückkehrte.

Zurück in Nepal eröffnete Merina eine eigene Beratungsfirma zum Thema Umweltberatung. 2013 fing sie an bei Nepal Social Businnes zu arbeiten, zuerst als Manager, mittlerweile ist sie Geschäftsführerin. Sie hat das 4 köpfige Team auf ein 12 köpfiges Team erweitert und sich im Bereich von Nepal Social Business sehr bei der Erdbebenhilfe engagiert. Durch ihre Arbeit wurde (unter anderem) kontrolliert dass über 1000 Häuser wieder aufgebaut worden sind.

Radha Paudel

Radha Paudel ist eine humanitäre, soziale Aktivistin aus Chitwan. Radha ist gelernte Krankenschwester und hat einen Bachelor in Community Healt Nursing sowie einen Master in Gesundheitspädagogik, und einen Master in Soziologie. Nach ihrer Arbeit als Krankenschwester, nahm sie eine Stelle in Jumla an, ein abgelegenes Gebiet welches viel Entwicklungsarbeit benötigte.

Sie ist die Gründerin von „Action Works Nepal“ und diente 5 Jahre lang als erste Präsidentin. Action Works Nepal zielt darauf ab, den Lebensunterhalt von Gemeinschaften durch innovative humanitäre, Bildungs – und berufliche Empowerment – Programme zu verbessern.

2012 erhielt Radha den N- Peace Award als Vorbild für den Frieden, 2014 veröffentlichte sie ihr Buch, welches 2016 auch auf English, mit dem Titel „Jumla, a Nurse’s Story“ veröffentlicht wurde.

Desweiteren gründete sie die Radha Paudel Foundation die als Ziel die Emanzipation von Mädchen und Frauen aus Armut hat. Sich für Ungerechtigkeit und Diskriminierung einsetzt. Die Ziele sind (unter anderem) Mädchen und Frauen politisch, wirtschaftlich, sozial und ökologisch zu bereichern sowie Männer für Geschlechtergerechtigkeit, Frieden und Menschenrecht zu engagieren.

Patrick Menke

Patrick hat 2005 die Akademie für Datenentwicklung in Deutschland absolviert und ist ausgebildeter Software Entwickler. Von 2005 bis 2010 arbeitete er in diversen Softwaren Firmen wo er auch das Handwerk des Programmierens gelernt hat.

2010 wurde er selbstständig, um sich für soziale Projekte ein zu setzen und um die Welt bereisen zu können. Er war von verschiedenen Standorten aus tätig. 2013 kehrte er zurück nach Deutschland, momentan arbeitet er aus Berlin. 

Patrick ist einer der besten in seinem Gebiet, er programmiert Website und prüft seine Funktionalität. Er ist ein großes Organisationstalent und weiß wie man komplexe Aufgaben in erreichbare Teile hinunter bricht. Der Grund warum Patrick ein guter Partner ist, dass seine Arbeit sehr für Leute geeignet ist, die mit der Materie nicht vertraut sind da er viel Know how Wissen mit sich bringt.

Saroj Bastola

Saroj Bastola ist ein mehrfacher Unternehmensgründer aus Nepal der nach 3 Jahren Erfahrung in Singapur wieder nach Nepal zurück gegangen ist. Er hat eigene Organisationen aufgebaut um Arbeitsplätze zu schaffen und seine Ideen zu verwirklichen. Sein Fokus liegt dabei auf Organisationen die eine Struktur für Jugendlichen bieten – so der informelle Bildungsbereich. Das Informelle Lernen hat einen wichtigen Stellenwert in seinen Projekten, er ist alleiniger Gründer und Alleininhaber der VHS Bhaktapur und VHS Kathmandu. Die VHS ist ein innovatives Bildungs und Lernzentrum.

Desweiteren ist er Mitgründer von Career Disha Nepal. Nepals erste Berufsberatung die Online Assesments und Workshops für Jugendliche und Lehrer anbietet.

Saroj ist Vorstand einer Milchfarm in Nagarkot  .  Er hilft die Aktivitäten der Milchfarm nachhaltiger zu gestalten.